Logo Titel

Ausstellungstechnik Kunstverein

Kunstverein Hansestadt Korbach e.V.

Der Kunstverein Hansestadt Korbach e.V. veranstaltet jährlich ca. 12 Ausstellungen mit Werken regional wie international arbeitender Künstler in den hierzu von der Stadt Korbach zur Verfügung gestellten Galerie- und Ausstellungsräumen im Bürgerhaus sowie im Wolfgang-Bonhage-Museum.
Alle Ausstellungen werden von abendlichen Publikumsveranstaltungen (Vernissage, Finissage, Lesungen, Vorträgen) begleitet. Unsere bisherigen Erfahrungen haben uns gezeigt, dass das Interesse an einer Teilnahme an Ausstellungs- und Sonderveranstaltungen besonders groß ist, wenn diese in einer das Publikum künstlerisch ansprechenden Weise präsentiert, insbesondere unter Verwendung von Elementen der Lichtkunst illuminiert werden (Foto-Beispiele: Ausstellung Stefanie Bing und Weihnachtsmarkt 2019). Trotz der hierdurch anfallenden hohen Kosten haben wir bislang bei besonderen Gelegenheiten die jeweils benötigte technische Ausstattung angemietet und würden, zur Meidung dieses unser schmales Budget eigentlich übersteigenden finanziellen Aufwands, gern zwei LED Strahler mit Farbwechsler käuflich erwerben.
Darüber hinaus mussten wir feststellen, dass insbesondere die von uns ausgestellten Künstler aus der unmittelbaren Region aufgrund ihrer persönlichen finanziellen Situation häufig nicht über geeignete Rahmen zur Präsentation ihrer Werke verfügen. Da wir ebenfalls nicht auf einen festen Bestand an Wechselrahmen zugreifen können, würden wir gern 20 Galerie-Rahmen in den gängigsten Formaten käuflich erwerben, um auf diese Weise allen interessierten Künstlern, unabhängig von deren wirtschaftlicher Situation, die Möglichkeit zur Teilnehme an unseren Ausstellungen gewährleisten zu können.
Die Kosten für die Lichtelemente betragen ausweislich eines uns vorliegenden Angebotes der Ultralite Deutschland Haerle Lichttechnik GmbH vom 25.11.2020 756,32 €; die Kosten für 20 Galerie-Wechselrahmen beziffern sich ausweislich eines Angebotes der ASP Galeriebedarf GmbH von 25.11.2020 auf 1022,60 €.
Über eine Berücksichtigung bei Ihrer Ausschreibung würden wir uns sehr freuen und bedanken uns zunächst für die Möglichkeit der Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Für den Vorstand: Michael Preusse-Song

Zurück zur Übersicht