Logo Titel

Altstadtzeitung „Neue Altstadt Seiten“

Verein zur Förderung der Altstadt von Bad Wildungen e.V.

Die Altstadtzeitung wird seit April 2010 vom Altstadtverein in gedruckter Form mit einer Auflagenstärke von 1.000 Exemplaren herausgegeben. Geschrieben werden die Artikel von der Bewohnerschaft selbst, die sich mit Themenvorschlägen oder selbstgeschriebenen Beiträgen im Redaktionsteam einbringen. Vereinsmitglieder verteilen die Zeitung kostenlos an alle Haushalte in der Altstadt, um die Anwohner einerseits über laufende und geplante Projekte in der Altstadt zu informieren und um andererseits besondere Geschichten und engagierte Personen aus der Nachbarschaft vorzustellen, deren persönlicher Einsatz andere Bürger und Bürgerinnen motivieren soll.
Da wir die Zeitung mittlerweile nicht mehr aus der Vereinskasse bezahlen können, uns gegen eine durch Anzeigen finanzierte Ausgabe entschieden haben, um weiterhin Geschichten statt Werbung zu präsentieren, ist die Zukunft der Zeitung ungewiss.

Vereinsprofil:
Das Projekt verbindet die beiden Schwerpunkte des Altstadtvereins, der sich mit Projekten besonders für die Förderung des sozialen Miteinanders sowie für die Gestaltung des eigenen Wohnumfeldes in der Wildunger Altstadt einsetzt. Die Vereinsmitglieder sind eine bunte Mischung aus Jung und Alt, Menschen unterschiedlicher Nationen, Interessen und Fähigkeiten.

Zurück zur Übersicht