Logo Titel

Filmdreh - Mehr als nur Ehrenamt

Turngau Waldeck e.V.

Der Turngau Waldeck e.V. wird von laufenden Veränderungen und Herausforderungen geprägt.
In diesem Jahr haben wir eine für uns große Herausforderung meistern können, indem wir die drohende Auflösung unseres Vereins durch viele freiwillige Ehrenamtliche haben abwenden können.
Nicht nur unser Verein möchte unsere Gesellschaft und vor allem die junge Generation dazu bewegen, sich dem Ehrenamt verbunden zu fühlen und diesem seinen ganz eigenen, individuellen Beitrag zukommen zu lassen. Nur so kann das Vereinsleben für die künftigen Generationen gesichert werden. Denn Ehrenamt bedeutet so viel mehr als nur unentgeltliche Arbeit.
Ehrenamt schafft soziale Kontakte, Freundschaften, Zusammenhalt, Projekte, Kultur, Integration, Selbstwertgefühl, Herausforderungen, Verbundenheit, Selbstverwirklichung, Motivation, aber auch Freude und Spaß.
Doch wie genau erreichen wir die junge Generation von morgen? Und wie machen wir auf uns als Verein bzw. auf das Vereinsleben aufmerksam?
Wir möchten in einem Kurzfilm vorstellen, was Ehrenamt für uns bedeutet.
Folgende Aspekte sollen dabei berücksichtigt werden:
Welchen Zweck verfolgen wir? Welche Aufgaben wollen wir erfüllen? Wo stoßen wir dabei an unsere Grenzen? Welche Herausforderungen erwarten wir? Was macht die Arbeit so besonders, dass sich der Aufwand allemal lohnt? Wie kann jeder Einzelne mit seiner Unterstützung zu einem guten Zweck beitragen? Wie werden die einzelnen Vorstandsmitglieder zu einem Team? Wie entstehen neue Ideen?
Die Förderung des Sports ist hierbei ein wichtiger Bestandteil. Kinder und Jugendliche sollen für das Turnen und die Bewegung begeistert werden. Denn genau diese aktiven Sportler werden in der Regel der künftige Nachwuchs der Vorstandsarbeit sein. Optimalerweise geben sie dannsowohl ihr Wissen als auch die gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen an die folgenden Generationen weiter. Damit dies nicht eine Vision bleibt, möchten wir das Ehrenamt und die Vereine bestärken und weiter mit Leben füllen. Jeder Verein darf sich angesprochen fühlen. Wir geben Euch den dafür notwendigen Mut und die Anreize, nicht aufzugeben, wenn es aussichtlos erscheint, weitere Ehrenamtliche für den Verein finden zu können.
Jeder Einzelne von uns weiß die Auswirkungen des Rückgangs der Ehrenamtstätigkeit einzuschätzen.
Das Produkt eines Filmdrehs soll dann genau dieser Kurzfilm sein, der das Ehrenamt und die Vereinsarbeit bestärkt und damit die Auswirkungen des Rückgangs der Ehrenamtstätigkeit und eine drohende Auflösung des Vereins abwendet.
Der zusammengestellte Film soll dann auch auf Facebook, Instagram und in regionalen Kinosälen zu sehen sein.

Fertige Filmprodukte gibt es bereits für den Fachbereich Gerätturnen. Diese können unter folgenden Links https://www.facebook.com/tgwaldeck/videos/354006045544985/ und https://www.facebook.com/tgwaldeck/videos/484678268749926/ eingesehen werden.
Durch positive Rückmeldungen haben wir uns entschlossen, gezielt dieses Filmprojekt in Angriff zu nehmen.

Zurück zur Übersicht